Entsäuern in der Sauna oder Infrarotkabine

Wie ich in meinem Beitrag Übersäuerung Mitursache vieler Krankheiten schon aufgezeigt habe, sind besonders auch gesundheitliche Einschränkungen des Bewegungsapparates durch Übersäuerung des Körpers verursacht.

Warum greife ich dieses Thema nochmals auf?

In den letzten Monaten wache ich mit einer gewissen Morgensteife auf, es zwackt hier und dort in den Gelenken und Muskeln. Da mir gleich bewusst war, dass Hauptursache eine eventuell zu saure Ernährung sein könnte, habe ich meinen Speiseplan überprüft und rasch entdeckt, dass durch meinen relativ hohen Fleischkonsum meine Ernährung tatsächlich in der letzten Zeit zu sauer war. Eine Testung meines Urins mit einem Teststreifen bestätigte meine Vermutung. Schnell holte ich meine diesbezügliche Literatur hervor und vertiefte mich neuerlich in diese Materie. Weiterlesen

Heilung des Unheilbaren mit Vitamin C

Schon in den 70iger Jahren habe ich in dem Buch „Jeder kann gesund sein“ von Adelle Davis gelesen, dass der amerikanischer Arzt Dr. Fred Klenner mit sehr hohen Dosen Vitamin C (meist intravenös verabreicht) schwerste Infektionskrankheiten wie Typhus oder Polio ausheilte. Immer wieder in den folgenden Jahren habe ich gesucht, ob Dr. Klenner ein Buch herausgegeben hat oder jemand seine grossartigen Therapien angewandt oder weiterentwickelt hat. Leider wurde ich nur teilweise bei Linus Pauling und Dr. Mathias Rath fündig. Siehe hiezu auch meine Beiträge „Vitamin C – die Wunderdroge“ und meinen Beitrag über Dr. Rath.

Vor ein paar Wochen habe ich nunmehr ein 2015 erschienenes Buch von dem amerikanischen Arzt Dr. Thomas E. Levy gelesen und bin begeistert, dass er alle Forschungen und Veröffentlichungen von Dr. Klenner und einer Vielzahl anderer Wissenschaftler in sein Buch aufgenommen hat. Der Titel des Buches lautet:

Heilung des Unheilbaren – Vitamin C. Die Wunderwaffe der Natur, die selbst „unheilbare“ Krankheiten heilt. Weiterlesen

Die Cholesterinlüge

Vor ein paar Monaten wurde auf Arte eine hochinteressante Dokumentation über die Cholesterinblutwerte unter dem Titel Cholesterin, der grosse Bluff gezeigt.

Mit manipulierten Studien versuchen vor allem amerikanische Ärzte die Hypothese, erhöhte Cholesterinwerte wären für Herzinfarkt und Schlaganfall mitverantwortlich, aufrecht zu erhalten. Jede/r der sich für gesundheitliche Fragen interessiert sollte sich unbedingt diese Dokumentation ansehen.

Einige wichtige Argumente aus der Dokumentation, die die Cholesterinhypothese entkräften

Es wurden Menschen in verschiedenen Ländern untersucht und man konnte in einigen Ländern feststellen, dass erhöhter Konsum von tierischen Fetten, erhöhte Cholesterinwerte und erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko mit sich brachte. Die in Frankreich untersuchten Personen hatten hohe Cholesterinspiegel aber eine um sieben mal geringere Herzinfarkt- und Schlaganfallrate wie zum Beispiel Finnland, wo die untersuchten Personen ebenfalls hohe Cholesterinwerte aufwiesen. Frankreich wurde daher nicht in die Studie aufgenommen. Weiterlesen

Kurkuma und Leinöl – ein starkes Geschwisterpaar zur Vorbeugung und Heilung vieler Krankheiten

kurkuma leinöl breiAngeregt durch eine Fernsehsendung in der ein frisch verliebter Mann an seiner offensichtlich sehr bewusst lebenden Geliebten (eine sehr hübsche und sympathische junge Frau) auszusetzen hatte, dass er jetzt jeden Tag Kurkuma und Leinöl zu sich nehmen müsse, habe ich über beide Nahrungsmittel weiter recherchiert. Vor allem experimentierte ich auch, wie man beide zusammen zu einer wohlschmeckenden Speise zubereiten könnte.

Welche heilenden und vorbeugenden Effekte hat Leinöl im Körper?

In meinem Beitrag Wundermittel Leinöl habe ich bereits ausführlich über die positiven Auswirkungen von Leinöl bei Depressionen, Herz- Kreislauferkrankungen und Vorbeugung und Heilung von Krebs geschrieben. Auch im Beitrag Fitness für das Gehirn habe ich bereits auf Leinöl hingewiesen. Um Wiederholungen zu vermeiden verweise ich auf diese Beiträge. Weiterlesen

Bioidentes Progesteron – ein Segen für die Wechseljahre von Frau und Mann

yamswurzelZum Unterschied von den synthetisch hergestellten Hormonen, die zahlreiche unerwünschte Nebenwirkungen, wie zum Beispiel erhöhtes Krebsrisiko oder Thrombosengefahr haben, haben bioidente – natürliche Hormone diese Nebenwirkungen nicht. Ihre biochemische Struktur ist vollkommen ident mit den Hormonen, die der Körper selbst herstellt. Sie werden als Pulver aus Soja oder der Yamswurzel gewonnen und von speziellen Apotheken zu Cremes, Gels, oder Zäpfchen verarbeitet.

Warum ist natürliches Progesteron so hilfreich bei Wechselbeschwerden?

Dr. Michael E. Platt, ein amerikanischer Arzt hat in seinem Buch „Die Hormonrevolution“ an Hand von vielen Fallbeispielen aufgezeigt, dass viele Frauen östrogendominant sind und diese Dominanz für zahlreiche Krankheiten – diverse Krebsarten, Schlaganfall, Herzinfarkt, Alzheimer, Asthma, Gallenblasenerkrankungen, Fetteinlagerungen – mitverantwortlich ist.

Diese Östrogendominanz und die damit verbundenen schädlichen Auswirkungen werden durch bioidentes Progesteron verhindert und das natürliche Progesteron kann seine vielfältigen positiven Auswirkungen im Körper entfalten. Weiterlesen

Moderate körperliche Bewegung – neueste Erkenntnisse

bewegungKörperliche Bewegung ist gesund, das weiss jeder. Warum dies so ist und welche Krankheiten damit geheilt,verbessert oder verhindert werden können, damit hat sich eine dänische Ärztin (Bente Pedersen) intensiv beschäftigt und ist dabei zu ganz neuen Denkansätzen gekommen.

Was hat Bente Pedersen erforscht und entdeckt?

Pedersen beschäftigt sich vor allem mit dem Muskelapparat des Menschen, der bei körperlicher Bewegung eine Vielzahl von hormonähnlichen Stoffen (Myokine) produziert und ausschüttet. Eines dieser Myokine ist das Interleukin 6. Weiterlesen

Vitamin D3 hochdosiert – heilt oder verhindert fast jede Krankheit

vitamin dVor ein paar Monaten habe ich bereits einen Beitrag über die Wichtigkeit von Vitamin D3 erstellt (Vitamin D – Mangel hat grosse gesundheitliche Nachteile). Nach der Lektüre des folgenden Buches: „Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3“ von Jeff T. Bowles möchte ich meinen ersten Beitrag über Vitamin D3, insbesondere was die tägliche Dosierung betrifft, ergänzen.

Welche Dosierung empfiehlt Jeff Bowles?

Bowles hat ein 1 Jahr dauerndes Experiment mit bis zu 100.000 IE pro Tag gemacht. Wenn man bedenkt, dass die Schulmedizin den täglichen Vitamin D Bedarf mit  400 IE festlegt, ist diese hohe Dosierung geradezu unglaublich. Mit dieser hohen Dosierung hat Bowles all seine körperlichen Beschwerden – Hüftbeschwerden, Knochenvorsprung am Ellbogen, Nagelpilz, Überbein am Handgelenk, Zyste im Gesicht – geheilt und überdies ohne jede Diätr sein Übergewicht abgebaut. Weiterlesen

Vergrösserte Prostata durch einfache Übung verkleinern

prostataVor ca. 5 Jahren hatte ich einen Bandscheibenvorfall im Lendenwirbelbereich und die dadurch ausgelöste Blockade konnte durch Infusionen wieder aufgelöst werden. Um die Durchblutung in diesem Bereich zu fördern, empfahl mir mein Physiotherapeut den Beckenbodenmuskel für mehrere Sekunden anzuspannen und dann wieder zu lockern. Seit dieser Zeit mache ich diese Übung für ca. 10 Minuten fast täglich.

Was bewirkte diese Übung?

Neben der positiven Wirkung für meinen Rücken trat noch eine erstaunliche Veränderung meiner Prostata ein. Seit ca. 15 Jahren gehe ich regelmässig zur Vorsorgeuntersuchung zum Urologen. Der PSA Wert war immer knapp unter oder knapp über 1. Die Prostata wurde regelmässig als “ dem Alter entsprechend “ eingestuft. Seit ein paar Jahren – zuletzt vor einem Monat – sagt mein Urologe regelmässig, dass meine Prostata kleiner sei als sie meinem Alter entspräche und ist überaus zufrieden. Auch meinem Physiotherapeuten erzählte ich dies. Er war ganz begeistert, da er im Rahmen seiner osteopathischen Ausbildung von der prostataverkleinernden Wirkung dieser Übung unterrichtet wurde, er aber noch nie eine diesbezügliche Rückmeldung von seinen Patienten erhalten hatte. Weiterlesen

Stärkende und heilende Partnermeditation

handauflegenWenige Situationen sind so belastend wie das körperliche oder seelische Leid eines lieben Menschen. Sei es ein Kind, der/die PartnerIn, ein/e Freund/in, die Eltern, das Leid des Anderen macht uns hilflos. Besonders dann, wenn es sich um eine schwere gesundheitliche Störung handelt (z.B. Krebs), wo man eigentlich nur ermuntern und die Hoffnung auf Heilung stärken kann.

Die im folgenden dargestellte Partnermeditation gibt uns eine Möglichkeit an die Hand, aktiv und heilend in das leidvolle  Geschehen einzugreifen. Angeregt wurde ich zu dieser von mir entwickelten Technik durch das Buch „Die Maly-Meditation: Wie Zuwendung heilen kannWeiterlesen

Vitamin D – Mangel hat grosse gesundheitliche Nachteile

VitaminDEiner meiner Schwiegersöhne ist Arzt. Er erzählte, dass er in letzter Zeit öfter den Vitamin D Status von Patienten erhoben hat und fast bei allen ein wesentlicher Mangel an diesem lebensnotwendigen Vitamin besteht. Sofort erinnerte ich mich an einen Vortrag des deutschen Arztes Dr. Jörg Spitz, der bei ca. 80% der westlichen  Bevölkerung einen Vitamin D Mangel ortet. Obwohl Vitamin D vom Körper unter Einwirkung von Sonnenlicht  selbst produziert werden kann, sind diese Feststellungen doch sehr erstaunlich. Weiterlesen