Moderate körperliche Bewegung – neueste Erkenntnisse

bewegungKörperliche Bewegung ist gesund, das weiss jeder. Warum dies so ist und welche Krankheiten damit geheilt,verbessert oder verhindert werden können, damit hat sich eine dänische Ärztin (Bente Pedersen) intensiv beschäftigt und ist dabei zu ganz neuen Denkansätzen gekommen.

Was hat Bente Pedersen erforscht und entdeckt?

Pedersen beschäftigt sich vor allem mit dem Muskelapparat des Menschen, der bei körperlicher Bewegung eine Vielzahl von hormonähnlichen Stoffen (Myokine) produziert und ausschüttet. Eines dieser Myokine ist das Interleukin 6. Weiterlesen

Sport und Antioxidantien – Gesunde Bewegung

Der Arzt Dr. Kenneth Cooper hat in seinem Buch „Bewegungstraining“ ein körperliches Fitnessprogramm, basierend auf einem Punktesystem, entwickelt und in Dallas, Texas ein Aerobic Center aufgebaut. Viele Menschen in seinem Umfeld trainierten intensiv, nahmen an Marathonläufen teil und ernährten sich gesund. Trotzdem kam es gerade bei den „Fleissigsten“ zu unerklärlichen Krebs- und Herz- Kreislauferkrankungen. Dr. Cooper ging der Sache auf den Grund und fand heraus, dass besonders bei intensivem körperlichem Training im Körper agressive Sauerstoffverbindungen (freie Radikale) entstehen, die er als Ursache für diese Krankheiten ausmachte. Da er jedoch nach wie vor davon ausging, dass sportliche Betätigung für die Erhaltung der Gesundheit sehr wichtig ist, empfahl er die Einnahme von hohen Vitamindosen als Antioxidantien zur Bekämpfung der freien Radikale. Nicht nur bei körperlicher Betätigung entstehen freie Radikale im Körper sondern zum Beispiel auch bei Stress, Rauchen, Elektrosmog, Sonnenbaden usw. Weiterlesen