Kurkuma – eines der wirkungsvollsten Alternativheilmittel

kurkuma pulver in schüssel

In einigen Beiträgen habe ich mich bereits mit Kurkuma bschäftigt. Immer wieder staune ich welch breites Wirkungsspektrum dieses Gewürz und Nahrungsergänzungsmittel hat. Vor allem der in dem gelben Pulver enthaltene Wirkstoff Kurkumin spielt in der Alternativmedizin eine bedeutende Rolle.

Bioverfügbarkeit von Kurkuma

Kurkuma ist ein fettlösliches Gewürz und kann bei oraler Gabe kaum in die Blutbahn gelangen, wo es für gewisse medizinische Anwendungen benötigt würde. Trotzdem ist es bei entzündlichen Darmerkrankungen sehr wertvoll. Selbst bei Gaben von 8 Gramm pro Tag lassen sich keine nennenswerten Blutspiegel messen.

Wie kann die Bioverfügbarkeit verbessert werden?

Durch die Beigabe von Piperin (Pfeffer) konnte die Bioverfügbarkeit etwas verbessert werden, aber ein echter Durchbruch konnte erst durch die Lipomisierung des Kurkumin erreicht werden.

In der alternativen Krebstherapie wird Kurkumin mittels Infusionen in die Blutbahn gebracht und hier hat sich die Burg Apotheke Königstein im Taunus grosse Verdienste erworben.

Wo kann man liposomes Kurkumin erwerben?

In meinem Beitrag „Heilung des Unheilbaren mit Vitamin C“ habe ich mich ausführlich mit der Lipomisierung beschäftigt und auch einen link über die Herstellung von liposomem Vitamin C angeführt. Leider konnte ich wegen der ausschliesslichen Fettlöslichkeit von Kurkumin kein eigenes liposomes Kurkumin herstellen. Umso glücklicher war ich, dass ich nunmehr einen deutschen Hersteller – Echt Vital – gefunden habe, der sehr viele Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel liposom herstellt. Die Bioverfügbarkeit von Kurkumin wird durch die Lipomisierung um das 29 fache erhöht. Erst dadurch können alle Wirkungen, die diesem wunderbaren Stoff der Natur zugeschrieben werden, erzielt werden.

Weiterlesen

Kurkuma und Leinöl – ein starkes Geschwisterpaar zur Vorbeugung und Heilung vieler Krankheiten

kurkuma leinöl breiAngeregt durch eine Fernsehsendung in der ein frisch verliebter Mann an seiner offensichtlich sehr bewusst lebenden Geliebten (eine sehr hübsche und sympathische junge Frau) auszusetzen hatte, dass er jetzt jeden Tag Kurkuma und Leinöl zu sich nehmen müsse, habe ich über beide Nahrungsmittel weiter recherchiert. Vor allem experimentierte ich auch, wie man beide zusammen zu einer wohlschmeckenden Speise zubereiten könnte.

Welche heilenden und vorbeugenden Effekte hat Leinöl im Körper?

In meinem Beitrag Wundermittel Leinöl habe ich bereits ausführlich über die positiven Auswirkungen von Leinöl bei Depressionen, Herz- Kreislauferkrankungen und Vorbeugung und Heilung von Krebs geschrieben. Auch im Beitrag Fitness für das Gehirn habe ich bereits auf Leinöl hingewiesen. Um Wiederholungen zu vermeiden verweise ich auf diese Beiträge. Weiterlesen