Weitere Aussagen zur Jodkrise

In seinem Buch „Verborgene Therapien, was dir der Arzt nicht sagt“ Teil 1 hat sich der polnische Medizinjournalist Jerzy Zieba neben anderen Themen ausführlich mit den Folgen des Jodmangels beschäftigt.

Im Folgenden die wichtigsten Ausführungen aus seinem Beitrag

Bevor sie den folgenden Beitrag lesen empfehle ich die grundlegenden Ausführungen des folgenden blogs zu lesen: Jod heilt Brustkrebs und Schilddrüsenkrankheiten

Jod hat eine grosse Bedeutung für die Entwicklung des Fötus. Bei Jodmangel während der Schwangerschaft kann es zu einer angeborenen Schilddrüsenunterfunktion bis zum Auftreten von Kretinismus kommen. Wird während der Schwangerschaft Jod genommen kann der IQ um bis zu 30% höher sein.

Anorganisches Jod ist seit über 100 Jahren ein Allheilmittel: Lähmung, Aneurysma, Quecksilber – Bleivergiftung, Asthma, Schilddrüsenkrankheiten, Syphilis, Gicht usw. wurden mit Jod geheilt.

Literatur darüber ist aus den Archiven der amerikanischen Bibliotheken verschwunden. Weiterlesen

Jod heilt Brustkrebs und Schilddrüsenerkrankungen

Welche Arten von Jod werden heute verwendet ?

Es gibt zwei Arten von Jod. Das anorganische Jod (z.B. die Lugolsche Lösung) und das organische/radioaktive Jod. Dieses anorganische Jod wurde seit vielen Jahrzehnten bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges bei allen möglichen Erkrankungen (Lähmungen, Pilzvergiftungen, Arteriosklerose, Schilddrüsenkrankheiten, Syphilis, Gicht …) als Heilmittel eingesetzt. Das organische/radioaktive Jod wird heute bei Schilddrüsenerkrankungen eingesetzt.

Warum wurde das anorganische Jod von der Schulmedizin nicht mehr verwendet?

Zwei Physiologen (Wolff / Chaikoff) injizierten Ratten Jod und stellten fest, dass sich der Schilddrüsenhormonspiegel der Ratten senkte. Sie hatten jedoch vergessen den Schilddrüsenhormonspiegel der Ratten vor der Injektion zu messen. Trotzdem fand ihr fehlerhafter Versuch Eingang in die medizinischen Lehrbücher. Dr. Wolff hatte sich an der Universität Berkeley habilitiert, wechselte dann zum National Institute of Health und niemand zweifelte an ihrer Hypothese. Von nun an galt Jod als sehr gefährlich. Weiterlesen

Kurkuma – eines der wirkungsvollsten Alternativheilmittel

kurkuma pulver in schüssel

In einigen Beiträgen habe ich mich bereits mit Kurkuma bschäftigt. Immer wieder staune ich welch breites Wirkungsspektrum dieses Gewürz und Nahrungsergänzungsmittel hat. Vor allem der in dem gelben Pulver enthaltene Wirkstoff Kurkumin spielt in der Alternativmedizin eine bedeutende Rolle.

Bioverfügbarkeit von Kurkuma

Kurkuma ist ein fettlösliches Gewürz und kann bei oraler Gabe kaum in die Blutbahn gelangen, wo es für gewisse medizinische Anwendungen benötigt würde. Trotzdem ist es bei entzündlichen Darmerkrankungen sehr wertvoll. Selbst bei Gaben von 8 Gramm pro Tag lassen sich keine nennenswerten Blutspiegel messen.

Wie kann die Bioverfügbarkeit verbessert werden?

Durch die Beigabe von Piperin (Pfeffer) konnte die Bioverfügbarkeit etwas verbessert werden, aber ein echter Durchbruch konnte erst durch die Lipomisierung des Kurkumin erreicht werden.

In der alternativen Krebstherapie wird Kurkumin mittels Infusionen in die Blutbahn gebracht und hier hat sich die Burg Apotheke Königstein im Taunus grosse Verdienste erworben.

Wo kann man liposomes Kurkumin erwerben?

In meinem Beitrag „Heilung des Unheilbaren mit Vitamin C“ habe ich mich ausführlich mit der Lipomisierung beschäftigt und auch einen link über die Herstellung von liposomem Vitamin C angeführt. Leider konnte ich wegen der ausschliesslichen Fettlöslichkeit von Kurkumin kein eigenes liposomes Kurkumin herstellen. Umso glücklicher war ich, dass ich nunmehr einen deutschen Hersteller – Echt Vital – gefunden habe, der sehr viele Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel liposom herstellt. Die Bioverfügbarkeit von Kurkumin wird durch die Lipomisierung um das 29 fache erhöht. Erst dadurch können alle Wirkungen, die diesem wunderbaren Stoff der Natur zugeschrieben werden, erzielt werden.

Weiterlesen

Die Krebsrevolution – sensationelle Heilerfolge mit Homöopathie

Wenn man, so wie ich, die 70iger überschritten hat, wird man immer mehr mit dem Thema Krebs konfrontiert, da einige Menschen aus dem unmittelbaren sozialen Umfeld davon betroffen sind. Sehr dankbar war ich also, als mich ein Freund auf ein im September 2016 erschienenes Buch von Miguel Corty Friedrich „Die Krebsrevolution“ aufmerksam machte. Ich habe es nunmehr schon zweimal gelesen und möchte meine Leser auf diese sensationelle, in diesem Buch ausführlich behandelte, alternative Therapie hinweisen.

Kann diese Therapie ähnliche Erfolge erzielen wie die Schulmedizin?

Ja. Die homöopathische Behandlung hat eine statistisch signifikant gute, bis bessere Überlebenschance. Sie hat nachweislich Patienten überleben lassen. In vielen Fällen ist eine echte Heilung erzielt worden. Bei einer grossen Anzahl von Patienten ist die Krebserkrankung nicht weiter fortgeschritten. Die Ergebnisse werden täglich bei bis zu 120 neuen Krebsfällen erzielt und weiter fortgeführt. Weiterlesen

Kurkuma und Leinöl – ein starkes Geschwisterpaar zur Vorbeugung und Heilung vieler Krankheiten

kurkuma leinöl breiAngeregt durch eine Fernsehsendung in der ein frisch verliebter Mann an seiner offensichtlich sehr bewusst lebenden Geliebten (eine sehr hübsche und sympathische junge Frau) auszusetzen hatte, dass er jetzt jeden Tag Kurkuma und Leinöl zu sich nehmen müsse, habe ich über beide Nahrungsmittel weiter recherchiert. Vor allem experimentierte ich auch, wie man beide zusammen zu einer wohlschmeckenden Speise zubereiten könnte.

Welche heilenden und vorbeugenden Effekte hat Leinöl im Körper?

In meinem Beitrag Wundermittel Leinöl habe ich bereits ausführlich über die positiven Auswirkungen von Leinöl bei Depressionen, Herz- Kreislauferkrankungen und Vorbeugung und Heilung von Krebs geschrieben. Auch im Beitrag Fitness für das Gehirn habe ich bereits auf Leinöl hingewiesen. Um Wiederholungen zu vermeiden verweise ich auf diese Beiträge. Weiterlesen

Moderate körperliche Bewegung – neueste Erkenntnisse

bewegungKörperliche Bewegung ist gesund, das weiss jeder. Warum dies so ist und welche Krankheiten damit geheilt,verbessert oder verhindert werden können, damit hat sich eine dänische Ärztin (Bente Pedersen) intensiv beschäftigt und ist dabei zu ganz neuen Denkansätzen gekommen.

Was hat Bente Pedersen erforscht und entdeckt?

Pedersen beschäftigt sich vor allem mit dem Muskelapparat des Menschen, der bei körperlicher Bewegung eine Vielzahl von hormonähnlichen Stoffen (Myokine) produziert und ausschüttet. Eines dieser Myokine ist das Interleukin 6. Weiterlesen

Vitamin D3 hochdosiert – heilt oder verhindert fast jede Krankheit

vitamin dVor ein paar Monaten habe ich bereits einen Beitrag über die Wichtigkeit von Vitamin D3 erstellt (Vitamin D – Mangel hat grosse gesundheitliche Nachteile). Nach der Lektüre des folgenden Buches: „Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3“ von Jeff T. Bowles möchte ich meinen ersten Beitrag über Vitamin D3, insbesondere was die tägliche Dosierung betrifft, ergänzen.

Welche Dosierung empfiehlt Jeff Bowles?

Bowles hat ein 1 Jahr dauerndes Experiment mit bis zu 100.000 IE pro Tag gemacht. Wenn man bedenkt, dass die Schulmedizin den täglichen Vitamin D Bedarf mit  400 IE festlegt, ist diese hohe Dosierung geradezu unglaublich. Mit dieser hohen Dosierung hat Bowles all seine körperlichen Beschwerden – Hüftbeschwerden, Knochenvorsprung am Ellbogen, Nagelpilz, Überbein am Handgelenk, Zyste im Gesicht – geheilt und überdies ohne jede Diätr sein Übergewicht abgebaut. Weiterlesen

Stärkende und heilende Partnermeditation

handauflegenWenige Situationen sind so belastend wie das körperliche oder seelische Leid eines lieben Menschen. Sei es ein Kind, der/die PartnerIn, ein/e Freund/in, die Eltern, das Leid des Anderen macht uns hilflos. Besonders dann, wenn es sich um eine schwere gesundheitliche Störung handelt (z.B. Krebs), wo man eigentlich nur ermuntern und die Hoffnung auf Heilung stärken kann.

Die im folgenden dargestellte Partnermeditation gibt uns eine Möglichkeit an die Hand, aktiv und heilend in das leidvolle  Geschehen einzugreifen. Angeregt wurde ich zu dieser von mir entwickelten Technik durch das Buch „Die Maly-Meditation: Wie Zuwendung heilen kannWeiterlesen

Vitamin D – Mangel hat grosse gesundheitliche Nachteile

VitaminDEiner meiner Schwiegersöhne ist Arzt. Er erzählte, dass er in letzter Zeit öfter den Vitamin D Status von Patienten erhoben hat und fast bei allen ein wesentlicher Mangel an diesem lebensnotwendigen Vitamin besteht. Sofort erinnerte ich mich an einen Vortrag des deutschen Arztes Dr. Jörg Spitz, der bei ca. 80% der westlichen  Bevölkerung einen Vitamin D Mangel ortet. Obwohl Vitamin D vom Körper unter Einwirkung von Sonnenlicht  selbst produziert werden kann, sind diese Feststellungen doch sehr erstaunlich. Weiterlesen

Hautkrebs und Vitamin E

vitamin eIm August 2013 wurde bei mir, bei einer hautärztlichen Untersuchung an der Nasenwurzel, in der Nähe des unteren Augenlides, Hautkrebs (Basaliom) festgestellt.

Da die Diagnose nach einer durchgeführten Probestanze und entsprechender histologischer Untersuchung eindeutig war, wurde ein Operationstermin vereinbart. Ich wurde aufgeklärt, dass eine Vollnarkose und ein zweitägiger Krankenhausaufenthalt erforderlich sei.

Da das Basaliom in der Nähe des unteren Augenlides war, sollte die Haut zur Schliessung der entstehenden Wunde von weiter unten mittels eines mehrere Zentimeter langen dreieckigen Schnittes geholt werden. Diese Vorgangsweise sei erforderlich, da keine Spannung auf das untere Augenlid ausgeübt werden durfte, da sonst die Gefahr eines hängenden Augenlides bestand. Weiterlesen