Heilung des Unheilbaren mit Vitamin C

Schon in den 70iger Jahren habe ich in dem Buch „Jeder kann gesund sein“ von Adelle Davis gelesen, dass der amerikanischer Arzt Dr. Fred Klenner mit sehr hohen Dosen Vitamin C (meist intravenös verabreicht) schwerste Infektionskrankheiten wie Typhus oder Polio ausheilte. Immer wieder in den folgenden Jahren habe ich gesucht, ob Dr. Klenner ein Buch herausgegeben hat oder jemand seine grossartigen Therapien angewandt oder weiterentwickelt hat. Leider wurde ich nur teilweise bei Linus Pauling und Dr. Mathias Rath fündig. Siehe hiezu auch meine Beiträge „Vitamin C – die Wunderdroge“ und meinen Beitrag über Dr. Rath.

Vor ein paar Wochen habe ich nunmehr ein 2015 erschienenes Buch von dem amerikanischen Arzt Dr. Thomas E. Levy gelesen und bin begeistert, dass er alle Forschungen und Veröffentlichungen von Dr. Klenner und einer Vielzahl anderer Wissenschaftler in sein Buch aufgenommen hat. Der Titel des Buches lautet:

Heilung des Unheilbaren – Vitamin C. Die Wunderwaffe der Natur, die selbst „unheilbare“ Krankheiten heilt. Weiterlesen

Vitamin D3 hochdosiert – heilt oder verhindert fast jede Krankheit

vitamin dVor ein paar Monaten habe ich bereits einen Beitrag über die Wichtigkeit von Vitamin D3 erstellt (Vitamin D – Mangel hat grosse gesundheitliche Nachteile). Nach der Lektüre des folgenden Buches: „Hochdosiert: Die wundersamen Auswirkungen extrem hoher Dosen von Vitamin D3“ von Jeff T. Bowles möchte ich meinen ersten Beitrag über Vitamin D3, insbesondere was die tägliche Dosierung betrifft, ergänzen.

Welche Dosierung empfiehlt Jeff Bowles?

Bowles hat ein 1 Jahr dauerndes Experiment mit bis zu 100.000 IE pro Tag gemacht. Wenn man bedenkt, dass die Schulmedizin den täglichen Vitamin D Bedarf mit  400 IE festlegt, ist diese hohe Dosierung geradezu unglaublich. Mit dieser hohen Dosierung hat Bowles all seine körperlichen Beschwerden – Hüftbeschwerden, Knochenvorsprung am Ellbogen, Nagelpilz, Überbein am Handgelenk, Zyste im Gesicht – geheilt und überdies ohne jede Diätr sein Übergewicht abgebaut. Weiterlesen

Vitamin D – Mangel hat grosse gesundheitliche Nachteile

VitaminDEiner meiner Schwiegersöhne ist Arzt. Er erzählte, dass er in letzter Zeit öfter den Vitamin D Status von Patienten erhoben hat und fast bei allen ein wesentlicher Mangel an diesem lebensnotwendigen Vitamin besteht. Sofort erinnerte ich mich an einen Vortrag des deutschen Arztes Dr. Jörg Spitz, der bei ca. 80% der westlichen  Bevölkerung einen Vitamin D Mangel ortet. Obwohl Vitamin D vom Körper unter Einwirkung von Sonnenlicht  selbst produziert werden kann, sind diese Feststellungen doch sehr erstaunlich. Weiterlesen

Vitamin E – das Herz- und Fruchtbarkeitsvitamin

schwanger_bauchEine meiner Töchter sagte mir, dass jede zweite gebärende Frau in der westlichen Welt zumindest einmal auch einen Abortus oder eine Fehlgeburt hat. Das konnte ich kaum glauben, da ja die heutige medizinische Betreuung während der Schwangerschaft ausgezeichnet ist. Gleichzeitig dachte ich auch sofort an das Vitamin E, von dem ich wusste, dass es für Schwangerschaft und Geburt von grosser Bedeutung ist. In den letzten Wochen habe ich mich nunmehr wieder intensiver mit diesem Vitamin beschäftigt und gebe im folgenden einen kleinen Überblick über die segensreiche Wirkung dieses Vitamins. Weiterlesen

Eigene Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln

vitamineWie aus verschiedenen blog Beiträgen zu ersehen ist, nehme ich schon seit Jahrzehnten verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zu mir. Nunmehr möchte ich über meine diesbezüglichen Erfahrungen berichten und Hilfestellung für suchende Menschen geben. Konkreter Anlass dazu war die Anfrage eines blog Lesers über genauere Dosierungen bei verschiedenen Vitaminen.

Von welchen Händlern oder Herstellern bezog und beziehe ich meine Nahrungsergänzungsmittel

Begonnen hat alles mit Vitamin C, das ich schon in den 70iger Jahren in grösseren Mengen zu mir nahm. Im Laufe der Jahre habe ich dann noch Vitamin A, verschiedene B Vitamine, Vitamin E, Kalzium und Magnesium dazugekommen. Weiterlesen

Das Geschäft mit den Vitaminen

vitamineIn jüngster Zeit wird im Fernsehen ein Multivitaminpräparat sehr stark beworben. Angeblich wurde es breitflächig von Angestellten der Apotheken getestet und fast alle bestätigten die positive Wirkung. Ich habe mir dieses Produkt gekauft und es mit einem Produkt, das den Zielen der orthomolekularen Medizin (hochdosierte Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel) entspricht, verglichen. Weiterlesen

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel für Senioren

Es ist nie zu spät mit hoch dosierten Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln den momentanen körperlichen Zustand wesentlich zu verbessern. Im folgenden werde ich auf  einige typische altersbedingte Gebrechen eingehen, auf bereits erstellte Artikel verweisen und diese gegebenenfalls ergänzen. Ich selbst (70 Jahre alt) nehme seit Jahrzehnten hoch dosierte Vitamine und konnte keinerlei schädliche Nebenwirkungen feststellen. Im Gegenteil, ich fühle mich top fit, benötige keinerlei Medikamente und all meine Laborwerte sind im „grünen Bereich“. Weiterlesen

Übersäuerung – Mitursache vieler Krankheiten

basenpulverTrotz vollwertiger Ernährung, genügend Vitaminen und Eiweiss kann es zu Gesundheitsbeeinträchtigungen und Krankheiten kommen, die einem nicht erklärlich sind. Ursache könnte eine Übersäuerung des Körpers durch eine falsch zusammengestellte Ernährung sein.

Was versteht man unter Übersäuerung?

Die Wasserstoffionenaktivität von wässrigen Lösungen wird mit dem pH Wert gemessen. In einer Skala von 0 bis 14 ist 7 neutral, alles darunter ist sauer und alles darüber ist basisch. Gemessen wird dieser Wert mit einem Indikatorpapier, das man in jeder Aphoteke  erhält.

Der menschliche Körper besteht zu ca. 70% aus wässrigen Flüssigkeiten und ist ein basisches Wesen, denn der biologische Idealzustand des Gewebes liegt bei 7,4 bis 7,5. Insbesondere das Blut hat einen Wert von 7,35 bis 7,45, der um zu überleben unbedingt aufrecht erhalten werden muss. Verschiedene Puffersystheme im Körper halten den Blutwert unter allen Umständen auf dem oben angeführten Wert. Beim Gewebe wird dieser Idealzustand durch zu säurehaltige Ernährung, durch zu wenig Bewegung oder durch Stress  bis zu Werten um 5 unterschritten und man spricht dann von einer Übersäuerung des Körpers. Weiterlesen

Dr.Matthias Rath – Dr.Alexandra Niedzwiecki – mutige Gesundheitspioniere unserer Zeit

Im Zusammenhang mit meinen Beiträgen zu Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen habe ich Dr. Rath schon mehrfach erwähnt. Nachdem er sich schwerpunktmässig zunächst mit der Bekämpfung von Herz- Kreislauferkrankungen befasste, hat er nun zusammen mit Dr. Niedzwiecki auch der Volkskrankheit Krebs den Kampf angesagt. Betonen möchte ich noch, dass ich mit diesem Artikel keinerlei kommerzielle Interessen verfolge (kein Mitarbeiter in der Dr. Rath Organisation) sondern ihn aus voller Überzeugung schreibe. Weiterlesen

Sport und Antioxidantien – Gesunde Bewegung

Der Arzt Dr. Kenneth Cooper hat in seinem Buch „Bewegungstraining“ ein körperliches Fitnessprogramm, basierend auf einem Punktesystem, entwickelt und in Dallas, Texas ein Aerobic Center aufgebaut. Viele Menschen in seinem Umfeld trainierten intensiv, nahmen an Marathonläufen teil und ernährten sich gesund. Trotzdem kam es gerade bei den „Fleissigsten“ zu unerklärlichen Krebs- und Herz- Kreislauferkrankungen. Dr. Cooper ging der Sache auf den Grund und fand heraus, dass besonders bei intensivem körperlichem Training im Körper agressive Sauerstoffverbindungen (freie Radikale) entstehen, die er als Ursache für diese Krankheiten ausmachte. Da er jedoch nach wie vor davon ausging, dass sportliche Betätigung für die Erhaltung der Gesundheit sehr wichtig ist, empfahl er die Einnahme von hohen Vitamindosen als Antioxidantien zur Bekämpfung der freien Radikale. Nicht nur bei körperlicher Betätigung entstehen freie Radikale im Körper sondern zum Beispiel auch bei Stress, Rauchen, Elektrosmog, Sonnenbaden usw. Weiterlesen