Faschierter Braten und Frikadellen ohne Brot

faschierter bratenMich hat schon immer gestört, dass bei allen Rezepten für einen faschierten Braten oder für Frikadellen als Lockerungsmittel in Milch eingeweichte Semmeln/Brötchen (nicht vollwertig) vorgesehen sind.

Nach einigen nicht sehr befriedigenden Versuchen mit Vollkornbrot oder Vollkornreis habe ich nun als ideales Lockerungsmittel grob geriebene Zuccini entdeckt und iein ausgezeichnet schmeckendes Rezept für einen faschierten Braten entwickelt. Weiterlesen

Das Geschäft mit den Vitaminen

vitamineIn jüngster Zeit wird im Fernsehen ein Multivitaminpräparat sehr stark beworben. Angeblich wurde es breitflächig von Angestellten der Apotheken getestet und fast alle bestätigten die positive Wirkung. Ich habe mir dieses Produkt gekauft und es mit einem Produkt, das den Zielen der orthomolekularen Medizin (hochdosierte Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel) entspricht, verglichen. Weiterlesen

Krankmacher – Zucker und ausgemahlene Mehle

Die sogenannte Zivilisationskost mit ihrem hohen Anteil an Zucker, ausgemahlenen Mehlen und poliertem Reis, sind der grösste Risikofaktor für unsere Gesundheit. Problematisch ist, dass der Körper sehr lange eine minderwertige Ernährung verkraftet und erst nach Jahrzehnten die Auswirkungen denaturierter Ernährung, wie Herz – Kreislaferkrankungen, Schlaganfall, Krebs, degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates, Zahnverfall,  manifest werden. Eigentlich müssten wir, die wir in der Überflussgesellschaft leben, ja nur so vor Gesundheit strotzen. Leider ist dies aber nicht der Fall, wir werden zwar Dank der Fortschritte der Medizin immer älter aber so ab den 40 iger, 50iger Jahren von zahlreichen Wehwehchen geplagt. Salopp formuliert: Nicht der Schweinebraten macht uns krank sondern der Knödel dazu. Weiterlesen

Ernährung – Fleisch oder Körner

Welche Art der Ernährung hält den Menschen gesund?

Der amerikanische Zahnarzt  Dr. Weston A. Price wollte schon im vorigen Jahrhundert, frustriert von den vielen Zahnschäden seiner Patienten, dem Geheimnis gesunder Ernährung auf die Spur kommen. Sein Denkansatz war : Wenn ich Menschen finde, die vollkommen gesund sind und mir ihre Ernährung ansehe, dann weiss ich, welche Nahrung gesund erhält und gesund macht. Zu diesem Zweck bereiste er fast die ganze Welt und tatsächlich fand er Volksgruppen, die keine Karies kannten, keine deformierten und engen Zahnbögen aufwiesen und die kaum unter den uns bekannten Zivilisationskrankheiten (Krebs, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall) litten. Weiterlesen