Mungobohnensprossen – der Garten auf der Fensterbank

Mungobohnen SprossenEine grossartige Gelegenheit seinen Speisezettel mit einer nährstoffreichen und wohlschmeckenden Nahrung aufzubessern sind selbst gezogene Mungobohnensprossen (auch Mung Bohnen genannt).

Wie werden die Sprossen gemacht?

Mungobohnen haben eine sehr lange Haltbarkeit und eignen sich gut zur Bevorratung. Die Bohnen lassen sich einfach und günstig (1kg/6€) im Internet bestellen (z.b. Bio Rapunzel Mungbohnen) oder in einem Drogeriemarkt bzw. Reformhaus kaufen. Zur Herstellung genügt ein einfaches Schraubglas in dessen Deckel man ein paar Löcher bohrt oder das man mit Gaze oder einem anderen luftdurchlässigen Abschluss versieht. Ich verwende ein rundes Blechsieb, das üblicherweise in der Küchenabwasch verwendet wird. Weiterlesen