Matjesfilet mit Apfelmus und Sauerrahm

Matjesfilet mit Apfelmus und SauerrahmAuf der Suche nach Alternativen zu Fleisch in meiner Küche versuche ich auch immer wieder, mir schmackhaften Fisch zuzubereiten.

Welche Zutaten werden benötigt?

  • 1 Packung Matjesfilet (250 gr.)
  • 3 – 4 EL Apfelmus
  • 250 gr. Sauerrahm

Zubereitung

Das Matjesfilet kleinwürfelig schneiden und mit dem  Apfelmus und dem Sauerrahm gut vermischen. Weiterlesen

Mungobohnensprossen mit Salat

Wie habe ich diese Sprossen zubereitet?

Wie ich schon öfter in meinem Blog geschrieben habe, bemühe ich mich sehr, weniger Fleisch zu essen. Heute nach dem Genuss einer wunderschönen konzertanten Messe von Beethoven, habe ich meine Sprossen, noch voll beflügelt von der wunderbaren Musik, wie folgt zubereitet.

  • Butterschmalz in eine Pfanne.
  • 1 Glas Mungosprossen ( Siehe: Mungosprossen auf der Fensterbank ) kurz anschwitzen, dann mit etwas Balsamico Essig ablöschen. Hitze auf Stufe 1 zurückschalten.
  • 1 Packung Schafskäse/Ziegenkäse von Hofer/Aldi 200gr.klein geschnitten dazu.
  • 4 – 5 EL Apfelmus untermischen.
  • 1 – 2 TL Ingwerpulver zugeben.
  • Eventuell noch mit ein bisschen Wasser oder Wein flüssiger machen.
  • Wichtig: Keinesfalls Salz dazugeben, da der Käse salzig genug ist.
  • Deckel auf die Pfanne geben und warten bis der Käse geschmolzen ist.

Als Beilage habe ich einen sehr gesunden und wohlschmeckenden Salat gemacht.
Benötigte Lebensmittel für den Salat: Weiterlesen

Triphala – grossartiges ayurvedisches Heilmittel

Wie habe ich Triphala entdeckt?

Ich habe in meinem Blog schon öfter den oberösterreichischen Arzt Dr. Retzek erwähnt. Insbesondere im Zusammenhang mit Corona, Siehe: US Spezialist löst das Corona Problem.

Dr. Retzek ist ein alternativer Arzt, der sich sehr intensiv mit den verschiedensten Gesundheitsthemen beschäftigt und einen Newsletter herausgibt, den ich abonniert habe.

Warum schreibe ich über Triphala?

Natürlich gibt es über dieses ayurvedische Heilmittel genügend Webseiten auf denen die heilsame Wirkung beschrieben wird. Triphala besteht aus drei verschiedenen indischen Pflanzen. In meinem Blog möchte ich jedoch über meine eigenen Erfahrungen mit diesem Heilmittel berichten und so reihe ich mich eben in die schon bestehenden Webseiten als praktischer Nutzer dieses Heilmittels ein. Weiterlesen

Brahmi (Fettblatt) – ayurvedisches Heilkraut

Im indischen Ayurveda gibt es eine Fülle von hochwirksamen Heilkräutern.  In meinen folgenden Blog Beiträgen werde ich mich mit einigen von diesen Kräutern beschäftigen, die ich auch selbst angewendet habe und anwende.

Was zeichnet das kleine Fettblatt aus?

Aus dem Namen Brahmi kann man schon ersehen, dass es ein ganz besonderes Kraut ist, denn der Name verweist auf das Sanskrit Wort Brahman (Weltseele, Gott ) hin.
Schon seit Jahrhunderten wird es zur Steigerung der Gehirnleistung verwendet und auch als Gedächtnispflanze bezeichnet.

Welche Wirkstoffe sind in der Pflanze enthalten und wie wirken sie?

Brahmi enthält Flavonoide und Saponine (Bakoside A und B) wodurch die Gehirndurchblutung und damit alle kognitiven Leistungen angeregt werden.
Neurowissenschafter der Swinburne Universität in Melbourne haben Probanden 12 Wochen täglich 300 mg Brahmi Extract (Bacopa Monnieri) gegeben und eine signifikante Verbesserung des Kurz- und Langzeitgedächtnisses, der Lern- und Konzentrationsfähigkeit und des räumlichen Denkens gemessen.
Brahmi ist daher zur Vorbeugung von Alzheimer und Demenz das Mittel der Wahl. Besonders im Zusammenwirken mit Kurkuma und dessen entzündungshemmender Wirkung kann es wahre Wunder wirken. Siehe hierzu den Beitrag: Kurkuma – eines der wirkungsvollsten Alternativheilmittel. Weiterlesen

Howoblog – Jetzt auch als Buch!

howoblog buch

Liebe Leser meiner Blog – Beiträge, ich möchte ihnen mitteilen, dass ich nunmehr ein Buch veröffentlicht habe. Darüber freue ich mich sehr. Seit Jahrzehnten beschäftige ich mich ja schon mit all den Themen, die ich regelmässig in meinem Blog behandle. Nun habe ich genug Beiträge gesammelt, um ein Buch herauszugeben und damit viele Menschen an meinen Erfahrungen teilhaben zu lassen. Besonders dankbar bin ich meinem Sohn Michael, der mich vor zehn Jahren ermutigte einen Blog zu beginnen. Er hat in all den Jahren auch die technische Betreuung übernommen und letztlich auch für die Veröffentlichung des Buches gesorgt.

Ich habe in diesem Buch die wichtigsten Beiträge meines Blogs zu einem Ratgeber zusammengefasst.

Ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis ermöglicht es, rasch einzelne Beiträge nachzulesen und aufzufrischen.

Das Buch kann über Amazon – sowohl als eBook als auch als Taschenbuch bezogen werden:

Ich freue mich sehr über die Veröffentlichung und wünsche ihnen viel Freude beim Lesen und Nachschlagen dieses Ratgebers.

Prostata Tumormarker(PSA) und Jodkur

In meinem Blog: „Jod heilt Brustkrebs und Schilddrüsenerkrankungen“ beschreibe ich unter anderem, dass auch eine gesunde Prostata Jod benötigt.
Auch in meinem Beitrag: „Weitere Aussagen zur Jodkrise“ halte ich fest, welch positive Auswirkung eine gute Jodversorgung für den gesamten Körper hat. Insbesondere die Ausleitung von Schwermetallen ist bemerkenswert.

Wie verwende ich Jod?

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass eine Jodkur, wie sie im 4.Teil des von Lynne Farrow über die Jodkrise geschriebenen Buches dargestellt wird, nur mit einem Arzt oder Heilpraktiker als Begleiter, durchgeführt werden darf.

Insbesondere wegen der Ausleitung von Brom und Schwermetallen habe ich im November 2019 mit einer Jodkur (Jodoral und Lugolsche Lösung) begonnen. Ich habe bis ca. 50mg gesteigert und bin dann Ende Jänner 2020 auf die Erhaltungsdosis von 12,5mg übergegangen. Weiterlesen

Haarausfall und Kopfwäsche

Wie man bereits auf meiner Startseite „Über mich“ lesen kann, hat mich Haarausfall schon seit frühester Jugend beschäftigt.

Wie konnte ich den Haarausfall stoppen?

Leider habe ich kein Wundermittel gefunden, aber durch all die in meinem Blog behandelten Themen über Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel ist es mir gelungen meinen Haarausfall zu stoppen und wie aus den beiden Bildern aus dem Beitrag „Depressive Verstimmung – Traurigkeit – aufhellende Übung“ zu ersehen ist, habe ich mir auch mit 78 Jahren meine „Haarpracht“ relativ gut erhalten können.

Welche Beiträge haben mir rückblickend am meisten geholfen?

Welche Schampoos benütze und benützte ich zur Haarwäsche?

Im Laufe der vielen, vielen Jahre in denen ich Haarausfall hatte, habe ich natürlich alle möglichen Schampoos ausprobiert und benützt. Weiterlesen

Rösti – die Besten der ganzen Welt

Wenn der Opa von zweien seiner Enkelinnen dieses Kompliment für seine Kartoffelrösti aus rohen Kartoffeln erhält, dann ist es wohl wert, dass ich dieses Rezept in meinen Blog stelle.

 

 

 

 

Welche Zutaten werden benötigt?

  • Rohe Bio Kartoffel
  • Salz
  • Butterschmalz oder Kokosöl

Zubereitung

  • Einen Esslöffel Butterschmalz oder Kokosöl in eine beschichtete Pfanne geben und gut erhitzen.
  • Kartoffel mit Schale grob in eine Schüssel reiben.
  • Geriebene Kartoffel in die gut erhitzte Pfanne geben, flach drücken und die Ränder mit einem Löffel glätten. Siehe Bild.
  • Nach ca. 10 Minuten mit einer flachen Schaufel wenden und nochmals einen Esslöffel Butterschmalz oder Kokosöl zugeben.
  • Bei einer grösseren Pfanne und einem grösseren Fladen befeuchte ich einen grossen Teller mit Wasser, lege ihn auf den Fladen, stülpe die Pfanne um und habe die Rösti nun auf dem Teller. Dann lasse ich sie unter Beigabe von Fett wieder in die Pfanne gleiten.
  • Nach weitern 10 Minuten sind die Rösti fertig. Vor dem Servieren werden sie noch gesalzen.

Die Kinder, aber auch die Erwachsenen lieben diese Kartoffelzubereitung und können gar nicht genug davon bekommen.

Menüvorschlag – Spiegeleier und Salat

Bei den Eiern auf dem Bild sind zwei Eier von den Hühnern meiner Tochter und ein gekauftes Bio Ei. Auffallend ist das dunkle Gelb der eigenen Eier und das blasse Gelb des Bio Eies. Die Hühner meiner Tochter habe einen grossen Auslauf mit viel Gras und bekommen auch alle Küchenabfälle. Sie gelten daher nicht als Bio Eier. Ich bin allerdings überzeugt, dass sie viel hochwertiger sind als die Bio Eier des Supermarktes.

 

Quantenphysik und Meditation

Habe vor kurzem das Buch: „Quantenphilosophie und Spiritualität von Ulrich Warnke“ gelesen. Da ich kein Naturwissenschaftler bin, war es für mich in vielen Teilen sehr schwer verständlich.

Trotzdem habe ich das Buch bis zum Ende gelesen – mache ich fast immer – und meine Mühe wurde belohnt.
Auf den Seiten 209 und 210 sind wiederholbare Experimente mit verschränkten Teilchen beschrieben, die die Meditation in einem ganz neuen Aspekt beleuchten.

Was sind verschränkte Teilchen?

Der österreichische Physiker Anton Zeilinger hat sich intensiv mit verschränkten Teilchen (Quanten) beschäftigt und schon oft habe ich in den verschiedensten Medien darüber gelesen. Werden verschränkte Teilchen getrennt – auch über grosse Entfernungen – so erlebt das getrennte Teilchen gleichzeitig alles, was mit seinem „Geschwisterchen“ irgendwo auf dieser Erde passiert. In dem oben angeführten Buch sind nunmehr zwei Experimente beschrieben, die mir dieses Phänomen verständlicher machen.

Welche Beispiele führt Dr.Warnke an?

Das chinesische Ehepaar Huping Hu und Maoxin Wu verschränkten normales Leitungswasser. Als Verschränkungsenergie wird bei diesen Versuchen Laser, Magnetfeld oder Mikrowelle benutzt.

Die Verschränkung des Wassers wird in San Franzisco durchgeführt. Das verschränkte Wasser wird in zwei Teile geteilt. Eine Hälfte des geteilten Wassers wird von einer Versuchsperson in San Franzisco getrunken. Diese Versuchsperson fliegt nunmehr nach Peking. Die in San Franzisco verbliebene zweite Hälfte des Wassers wird nunmehr (die Versuchsperson ist in Peking) mit einer Droge verschränkt. Genau zu diesem Zeitpunkt spürt die Versuchsperson in Peking die Auswirkung der Droge. Raum und Zeit spielen bei der Verschränkung keine Rolle.

Das zweite Beispiel betrifft direkt die Meditation und kann nur mit dem Phänomen der Verschränkung erklärt werden:

Weiterlesen

US Spezialist löst das Corona-Problem

Seit einigen Jahren erhalte ich von einem sehr aufgeschlossenen österreichischen Arzt
einen News Letter.
Am 13.12.2020 schreibt Dr. Retzek, dass der Intensivmediziner, Internist und Lungenfacharzt am Aurora Medical Center St. Luke, USA, Prof. Pierre Kory ein
bereits zugelassenes Medikament bei der Bekämpfung der Corona Pandemie anwendet. Hinter diesem Arzt steht eine Ärztegruppe ( 2000 wissenschaftliche Publikationen in Pubmed ),die nach dem ersten lock down die Idee hatten mit einem bereits zugelassenen Medikament das Covid Virus zu bekämpfen.

Welches Mittel hat diese Ärztegruppe gefunden?

Mit Ivermectin, einem Cortison Präparat hat man ein Mittel gefunden, das vorbeugend genommen zu 100 % eine Ansteckung mit dem Covid Virus verhindert. Aber auch nach einer Infektion verhindert es – frühzeitig eingesetzt – mit Sicherheit den Tod des Patienten.
Da bereits viele positive Erfahrungen mit Ivermectin aus aller Welt vorlagen, wurde Mitte des Jahres 2020 das NHI ( die nationale Gesundheitsbehörde der USA ) darüber informiert.

Wie hat diese Gesundheitsbehörde reagiert ( NHI ) ?

Diese Behörde hat bis heute (Jänner 2021) nicht reagiert. Dr. Kory und seine Ärztegruppe wurden immer auf einen späteren Zeitpunkt verwiesen.
In der Deutschen Apotheker Zeitung vom 11.1.2021 sind die Argumente der Befürworter und Gegner von Ivermectin sehr ausführlich dargestellt.

Welche positiven Erfahrungen führt Dr. Retzek im News Letter vom 13.12.20 an?

Argentinien: Von 800 Krankenhausmitarbeitern erhielten 400 vorbeugend Ivermectin:
Kein Mitarbeiter wurde Covid infiziert. Bei den anderen 400 Mitarbeitern waren es 58 Prozent.

Südbayern: Am 10.12.20 ruft Dr. Friedrich Douwes, Intensivmediziner in der St. Georg Klinik, Bad Aibling ( Schwerpunktkrankenhaus für Covid Infizierte ) bei Dr. Retzek an. Er bedankt sich bei Dr. Retzek und berichtet, dass durch den Einsatz von Ivermectin 95% seiner Patienten nach zwei Tagen frei von Coronaviren waren.

In der bereits oben angeführten Deutschen Apothekerzeitung sind viele weitere Studien bis zum heutigen Tag angeführt, die für den Einsatz von Ivermectin sprechen.

Wie entwickelte sich der Einsatz von Ivermectin weiter?

Schon im Mail vom 13.12.2020 teilt Dr. Retzek mit, dass Dr. Simon Yu, Arzt und Buchautor aus St. Louis, USA von einer Erhöhung des Preises von bisher 100 $ um ein zig-faches dieses Wertes berichtet.

In einem Mail vom 10.1. 2021 schreibt Dr. Retzek, dass Ivermectin vom Markt verschwunden ist und nicht mehr lieferbar ist.
Warum wohl?

Abschliessende Bemerkungen:

Dr. Retzek und die Deutsche Apothekerzeitung führen eine grosse Anzahl von Studien aus aller Welt an, lassen weitere Experten zu Wort kommen, die diese hervorragende Wirkung von Ivermectin bestätigen. Mein Blog soll nur einen Denkanstoss in diese Richtung geben.
Die Pharmaindustrie will unbedingt die entwickelten Impfungen verkaufen. Der Weg mit einem bereits bekannten Medikament wäre sicher kostengünstiger gewesen. Ob die auf dem Markt befindlichen Impfungen wirklich sicher sind und auch wirken, wird die Zukunft zeigen.
Dass allerdings Ivermectin in der Humanmedizin überhaupt nicht mehr erhältlich ist, verwundert doch sehr.
Bis die meisten Menschen geimpft sind, werden noch viele Monate vergehen, wenigstens in dieser Zwischenzeit sollte Ivermectin erhältlich sein. Es geht um Menschenleben!

Ein Tipp ganz zum Schluss:

Suchen sie sich einen aufgeschlossenen alternativen Arzt oder Apotheker. Ich bin überzeugt, sie oder er wird Mittel und Wege finden, dass sie ihr Ivermectin erhalten können.

Ergänzung 1.2.21:

Dr. Retzek teilt mit, dass das NHI USA seine ablehnende Haltung gegen Ivermectin aufgegeben hat und Slovakei das erste EU Land ist, das Ivermectin zur Bekämpfung der Corona Pandemie verwendet.

Die nächste Pandemie kommt sicher. Wachsamkeit gegenüber der allmächtigen Pharmaindustrie ist immer angebracht.